• Neue Abschminkroutine mit Philips VisaPure Advanced und Kiehls

    theadorabletwo_roségold_weiß_Philips_advanced_VisaPure_Bürste

    Philips VisaPure Advanced *gesponsert*Kiehls Deep Cleansing Foaming Face WashKiehls Midnight Recovery Concentrate – Schaebens Totes Meer Salbe

    Ich habe eine neue Abschminkroutine – mit meinem neuen Philips VisaPure Advanced Gesichtsreiniger. Wie das ganze funktioniert, was die anderen zwei Aufsätze können und welche Produkte ich noch so benutze, erfahrt ihr in diesem Post.

    EN: I have a new Make-Up removal routine – with my new Philips VisaPure Advanced facial cleanser. How it works, why there are two more parts and which products I also use, you will find out in this post.

    Read More

  • Molton Brown Body Scrub

    Molton_Brown_Body_Scrub_Fiery_Pink_Pepper

    Molton Brown Body Scrub

    Im Winter leide ich immer an trockener Haut und somit fühlt sich meine Haut nicht so glatt an. Deswegen habe ich mir das Molton Brown Body Scrub gekauft und verrate euch in diesem Post, ob es wirklich gut ist.

    EN: In the winter I suffer with really dry skin and my skin just doesn’t feel as soft. That is why I bought Molton Brown Body Scrub to see if it would help. Find out in this post if it is good.

    Read More

  • Winter Essentials – Hautpflege im Winter mit Kiehls, Vichy

    theadorabletwo_khiels_creme_beauty_winterpflege

    Kiehls Daily Reviving ConcentrateKiehls Daily Facial CreamVichy Normaderm anti-blemish care 

    Im Winter ist es wichtig eine gute Pflege für die Haut zu haben. Ich zeige euch in diesem Post meine 3 Beautyfavoriten.

    EN: Its important to use good beauty products in the winter. Today I will show you my 3 favorites.

    Read More

  • Adventssonntag Gewinnspiel – Beauty Paket mit Remington und KMS

    BeautyPaket

    Gerade zur Weihnachtszeit möchte man sich besonders ins Zeug legen. Nicht nur das Outfit muss perfekt sein, sondern auch die Haare. So haben wir uns gedacht, dass ein Beauty Paket mit dem Remington Glätteisen und dem Föhn aus der neuen PROtect Serie am besten wäre. Dazu bekommt der Gewinner noch drei KMS California Beauty Produkte dazu. Wie ihr mitmachen könnt erfahrt ihr in diesem Post.

    Read More

  • Empfehlung der Woche: Sally Hansen Miracle Gel

    Sally Hansen Miracle Gel ohne UV Licht

    Sally Hansen Miracle Gel

    Andrea und ich suchen schon sehr lange nach einem Nagellack und Top Coat der länger hält, als nur zwei Tage! Wir haben viele Top Coats ausprobiert, dass unsere Sucht nach dem perfekten Top Coat schon etwas nervig war (ich kann jedoch den ganz einfachen P2 Top Coat empfehlen, da hält der Lack 4 Tage!!). Ein Nagellack der 2 Wochen halten soll? Gibt es einfach nicht, glauben wir zumindest. Wir haben unseren Lack erst eine Woche drauf sind aber jetzt schon begeistert, denn 7 ganze Tage hält dieser Miracle Gel Nagellack von Sally Hansen, ohne auch nur die geringste Schäden aufzuweisen. Andrea hatte sich das Sally Hansen Miracle Gel Set bei DM letzten Samstag gekauft. Ich musste ihn einfach ausprobieren und voilá 7 Tage später sieht es immer noch perfekt aus! Das einzige Problem was ich habe ist, dass meine Nägel einfach so schnell nachwachsen, dass ich den Sally Hansen Nagellack einfach nicht 2 Wochen drauf lassen kann. Aber dennoch würde es mich blendend interessieren ob er tatsächlich die 2 Wochen hält, womit Sally Hansen wirbt. Dennoch finden wir diesen Nagellack auf jeden Fall super und wollten euch von unserem positiven Erfahrungen berichten (und nein wir haben kein Geld für diesen Post bekommen!).

    Read More

  • Messy Hair und mehr Volumen mit Pantene Pro-V

    Pantene Pro-V Volumen Pur

    *Dieser Beitrag wird von Pantene Pro-V unterstützt. 

    Volumen Pur? Das wünscht sich jeder für seine Haare. Wir durften die Pantene Pro-V Pflegeserie „Volumen Pur“ testen und waren wirklich gespannt auf das Ergebnis. Andrea und ich haben unterschiedliche Haarstrukturen. Sie hat relativ feines und glattes Haar und kaum Volumen und ich habe sehr krauses, aber dünnes Haar, auch mir fehlt das nötige Volumen. Deswegen haben wir uns für die Volumen Pur Pflegeserie entschieden. Wir empfehlen immer eine Pflegespülung zu verwenden – wir könnten gar nicht ohne. Ohne Pflegespülung trocknen meine Haare aus und das Haare kämmen kann ich vergessen. Wir lassen die Pflegespülung immer etwas einwirken und kämmen noch mal durchs Haar. Diese Pflegeserie verspricht nicht nur mehr Volumen, sondern soll auch vor Stylingschäden schützen. Dieser Faktor ist besonders für mich wichtig, da ich meine Haare ständig glätte. Wir sind zufrieden mit dieser Pflegeserie und können sie weiterempfehlen. Besonders der Duft der Pflegeserie hat es uns angetan.

    Wir haben noch einige Tolle Tipps für euch vom Pantene Pro-V Haarexperten Sacha Schütte:

    1. „Eine auf die persönlichen Haarbedürfnisse abgestimmte Pflege ist der Schlüssel zu sichtbar gesundem Haar. Ich empfehle, immer Shampoo und Pflegespülung aus derselben Pflegeserie zu verwenden, da die Wirkstoffe optimal aufeinander abgestimmt sind und so beste Ergebnisse ermöglichen.“

    2. „Für ein optimales Pflegeergebnis sollte die Pflegespülung mit einem grobzinkigen Kamm in die Längen und Spitzen verteilt werden. So wird das Haar bereits unter der Dusche schonend entwirrt und die Pflegespülung wird gleichmäßig im Haar verteilt.“

    3. „Um die empfindlichen Haarspitzen zu schützen, hilft ein Dutt. Die trockenen oder nassen Haare dafür zu einem Zopf zusammenfassen, die Haare in sich eindrehen und mit Haarklammern feststecken. Dabei unbedingt darauf achten, dass die Haarspitzen verdeckt sind.“

    Nun wollen wir in diesem Post auch zeigen wie ihr mit ganz einfachen Mitteln den Messy Hair Trend nachstylen könnt.

    Was brauche ich für Messy Hair?

    Da ich krauses Haar habe, kann ich leider nicht meine Haare mit Sea Salt Spray einsprühen und so trocknen lassen, weil ich den gewünschten Effekt erstens nicht mit krausen Haaren bekomme und zweitens habe ich dann so viele Haare, die dann einfach abstehen. Deswegen glätte ich meine Haare immer vorher. Für meinen Messy Hair Look braucht ihr nur einen Lockenstab, eine Bürste und Haarspray zum fixieren.
    Lockenstab von Rossmann GHD Bürste Wie Long Bob stylen?

    Dann gehts ans Handwerk. Die Haare am besten alle zusammenstecken und Schritt für Schritt eine Locke nach der anderen zaubern. Ich arbeite mich immer von unten nach oben, das ist für mich am besten. Wenn ich dann endlich meinen Kopf in einen Lockenkopf verwandelt habe, zerstöre ich diese ganz einfach wieder mit einer Bürste. Ich kämme meine Haare ganz leicht mit der Bürste aus. Ihr könnte es aber auch noch einfacher machen, in dem ihr einfach mit der Hand durchs ganze Haar geht. Damit ihr auch den nötigen Halt für den ganzen Tag habt, kommt dann euer Haarspray zum Einsatz. Beim sprühen würde ich nochmal mit der Hand durchs Haar gehen, sonst kleben einzelne Strähnen zusammen. Und Taaaadaaa, fertig ist mein Messy Hair Look. Es ist super einfach und ich mache mir diese Frisur wirklich gerne. Ihr könnt diesen Look aber auch ganz einfach mit eurem Glätteisen machen, falls ihr kein Lockenstab habt.

     Messy Hairstyle Long Bob with messy curls

    Falls ihr noch irgendwelche Tipps habt, wie man diesen Messy Hair Look noch machen kann, würden wir uns sehr darüber freuen, wenn ihr uns einen Kommentar hinterlassen würdet. Wir hoffen aber auch, dass euch dieser Post gefallen hat.

    *Dieser Beitrag wurde von Pantene Pro-V unterstützt. 

  • Beauty – Kevin Murphy Haarprodukte.

    DSC_9827Kevin Murphy Schampoo DSC_9868 DSC_9867 DSC_9866

     

    All via ParfumdreamsKevin Murphy Full.AgainKevin Murphy Smooth.AgainKevin Murphy Angel.WashKevin Murphy Angel.Rinse

    Kevin Murphy – eine Haarproduktserie von der ich nie wusste, bis ich letztes Jahr endlich einen Friseur meines Vertrauens gefunden habe. Es roch immer so gut wenn er meine Haare einschamponierte. Niemals hätte ich gedacht, dass ich mich irgendwann für Shampoo interessiere. Klar, hat man immer mal wieder Shampoos gewechselt, neue ausprobiert, aber nie wirklich zeitgenommen mir die Inhaltsstoffe durchzulesen, geschweige mich mal mit dem Thema zu beschäftigen. Mein Friseur, ist auch ein guter Freund von mir, schwört auf die Kevin Murphy Produkte und benutzt sie auch selber zu Hause. Das war mir wirklich wichtig, da ich ein sehr skeptischer Mensch bin und ich erst vertrauen kann, wenn ich weiß, dass die Person die Produkte auch selber benutzt.

    Zusammen mit Parfumdreams konnte ich die Kevin Murphy Pflegeserie ausprobieren. Um eine wirklich gute Resonanz zu geben, wollte ich die Produkte ersteinmal richtig testen. Denn nach 1 mal Friseur im Monat, kann man nicht wirklich etwas über die Langzeitwirkung von Produkten sagen. Ich benutze das Angel Shampoo und Angel Conditioner. Das Shampoo riecht, wie es auch heißt ANGEL, wirklich außerordentlich toll! Ich liebe diesen Duft und ich freue mich jedes mal meine Haare zu waschen. Ich habe wirklich das Glück, dass ich meine Haare nur 2 mal in der Woche waschen muss. Das wäre auch einfach viel zu viel Arbeit für mich, da ich sie ständig glätten muss (ich hab von Natur aus Krause). Außerdem habe ich das Kevin Murphy Full Again ausprobiert, da ich wirklich sehr Dünne Haare habe, trotz der Krause. Das Full Again gibt mir das nötige Volumen. Auch wenn ich Krause habe, kann ich das jedem empfehlen, der drunter leidet nicht genug Volumen zu haben. Durch meine natürlich Krause habe ich auch das Problem mit der Luftfeuchtigkeit. Sobald meine Haare nur etwas feucht werden, gehen sie förmlich auf. Ich werde sofort Kraus und sie stehen einfach untererträglich ab. Ich habe vorher sehr viele Produkte ausprobiert. Bis ich letztendlich ein Öl von Khiels kaufte, welches mich aber gar nicht überzeugt hatte. Smooth.Again von Kevin Murphy verspricht ANTI FRIZZ und deswegen musste ich es ausprobieren. Natürlich kann kein Produkt dir optimalen Schutz geben, jedoch finde ich das Smooth.Again viel viel besser als das Öl von Khiels. Ich habe kaum noch Probleme mit der Luftfeuchtigkeit und meine Haare bleiben da, wo sie auch bleiben sollen. Nach dem Duschen gebe ich immer zuerst das Full.Again in das feuchte Haar, hier ist es wirklich wichtig so wenig wie möglich zu nehmen. Danach auch wirklich nur ein kleiner tropfen des Smooth.Again und ich käme die Produkte wirklich gründlich ein.

    Die Produkte sind wirklich sehr teuer, wenn man sie mit Drogerie Produkten vergleicht. Bei den Pflegeserien muss man sehr sparsam mit umgehen, da die Haare sonst fettig werden. Ich habe bis zu 3 Haarwaschen gebraucht, bis ich meine richtige Dosierung gefunden habe. Auch beim Shampoo und Conditioner benötigt man nicht viel. Also spart man im Endeffekt, weil man nicht viel verbraucht. Ich bin wirklich sehr überzeugt von den Produkten und werde sie auf jeden Fall ein weiteres Mal kaufen. Nicht nur der wundervolle Duft hat mich überzeugt, sondern auch die Wirkung. Meine Haare fühlen sich viel Gesünder an. Ich kann euch Kevin Murphy auf jeden Fall empfehlen. Allerdings solltet ihr euch vorher eine Probe geben lassen, denn Haare sind ja so unterschiedlich. Bei billigem Shampoo ist es nicht so schlimm, als das ihr zu viel Geld für Produkte ausgibt, die nicht zu euren Haaren passen.

    Mich würde interessieren, was ihr für Shampoos benutzt und ob ihr auch soviel Wert drauf legt, oder ob euch das egal ist?

  • Trendreport: The LOB.

    DSC_5958 DSC_5963 DSC_5970 Bildschirmfoto-2015-04-13-um-20.24.30

    Before & After

    Necklace (similar here & here)

    Eigentlich bin ich nur zum Friseur gegangen, um meinen Ansatz zu färben und meine Spitzen zu schneiden. Mein Friseur (den ich wirklich sehr empfehlen kann! Wenn ihr aus dem Raum Hannover und Braunschweig kommt findet ihr ihn hier) sagt mir aber jedes mal wie langweilig es doch sei nur Spitzen zu schneiden, er will doch auch mal ein Typveränderung. Vorletztes Jahr hatte ich mir aber geschworen mir nie wieder die Haare kurz zu schneiden. Aber wie das so ist, fand ich meine Haare einfach nur noch langweilig. Sie sahen auch nicht mehr gesund aus und haben einfach genervt. Und dann habe ich spontan entschieden, es soll der LOB werden. Und ich bin echt super zufrieden und sehr froh, dass ich diese Entscheidung getroffen habe. Was meint ihr?

    Der Longbob ist auch gerade total im Trend und steht einfach so vielen Frauen super gut. Besonders mag ich an dem LOB, wenn man ihn im Messy Look trägt (siehe Pinterest Bild 3). Ich denke einfach, dass viele nach einem langen Winter sich im Frühling generell immer für einen radikalen Schnitt entscheiden. Ich kann es auch nachvollziehen. Man will, wie der Frühling, etwas neues, diese neue Frische und irgendwie auch Leichtigkeit mit in die neue Saison bringen. So eine Veränderung kann auch ein push für unser Selbstbewusstsein sein. Ich würde jedem empfehlen mal über einen besonderen Schnitt nachzudenken, einen Schnitt wo man sich vorher nicht getraut hat. GO FOR IT! Und wenn es scheiße aussieht, es sind doch nur Haare, sie wachsen doch nach. Ihr könnt ja immer noch einen Zopf machen (falls es nicht extrem radikal geworden ist)  Seid ihr auch schnell gelangweilt von eurer Frisur und würdet ihr euch auch einen LOB schneiden?

    EN: Actually I only went to the Hairdresser, so he could cut my tips and dye my hair. But because my Hairdresser keeps on complaining how boring it is to always do the same procedure as always, I spontaneously decided to cut my hair into the LOB. And I am really so glad I did so, because I love the short hair. My hair Looks way more healthier and it feels so light. What do you think?

    The Longbob is a huge trend this spring, and I think it looks amazing on all women. I love the Messy Hair like in pic 3, it gives you more attitude. I think, that many women cut their hair around spring. Because they want something different, the want to feel fresh and free for spring. And if you are thinking of a certain haircut but never really had the guts to do so, than just GO FOR IT! Its just hair and hair grows so fast. You can make a pony tail if it went all wrong. So are you also tired of the same hairstyle and would you cut a LOB?

    X Storm

  • The Perfect Curls.

     

    Heute zeige ich euch einmal, wie ich mir gerne Locken mache. Eigentlich habe ich es bisher immer mit meinem Glätteisen gemacht, doch als ich diesen Lockenstab bei einer Freundin gesehen habe, habe ich es mal damit versucht.  Zuerst mache ich den Lockenstab natürlich erstmal an. Nach einer kurzen Zeit wird dieser direkt heiß.
    EN: Today I wanted to show you a kind of tutorial on how I do my curls. Usually I’ve always had done it with my flat iron, but when I was visiting a friend of mine she showed me her new curling iron, I tried it and really liked it. So first you obviously switch on the curling iron and wait for it to get hot, which doesn’t take long.

     

     

    Dann unterteile ich  meine Haare in einzelnen Abteilungen, fange dabei unten an und arbeite mich hoch.
    EN: Then I section my hair, starting from the bottom going upwards.
    Bei dem Lockenstab gibt es zwei unterschiedliche Weisen wie man die Locken machen kann. Entweder man wickelt die Haare bzw. Strähne selber rum (siehe Bild), dies eignet sich ganz gut auf der linken Seite oder man klemmt die Strähnen jeweils in den Lockenstab und dreht diesen dann.  Am Anfang sehen die Locken dann zwar unterschiedlich aus, aber das verändert sich nachdem man Schritt 5. macht.
    EN: There are two different ways of curling your hair. You can either wrap your hair around the iron and hold your hair tip (like on picture), this seems easier on the left hand side or you clip your hair strand in the curling iron and simply roll it. First it may look like you have different curls, but this will fade while doing step 5.

     

     

    So sehen nun die fertigen Locken aus. Wie ich bereits sagte, fallen die unterschiedlichen Locken-Methoden garnicht so doll auf.
    EN: This is how the finished curls eventually look. As I already said, you don’t really notice the different curling methods.
    Was ich auch noch besonders gut finde, ist danach die Haare nur leicht durchzukämmen und den Kopf nach vorne zu halten und mit Schwung wieder hoch. Dadurch bekommen die Haare meiner Meinung nach mehr Volumen.
    EN: What I also like doing after, is combing my hair lightly and then flipping my hair down and up again. In this way your hair gets Volume.

     

     

    Ich finde das bei diesem Lockenstab die Locken ganz anders aussehen als wenn man die mit einem Glätteisen macht. Hier sind es eher auch Beach Waves als richtige Locken. Dadurch sehen die Haare auch sehr gepflegt und voluminös aus. Ihr werdet es wahrscheinlich  nicht glauben – das konnte ich auch nicht, aber ich habe diesen Lockenstab von Rossmann für 9,95 Euro gekauft! Und dafür das es ein „billig Produkt“ ist, bin ich so damit zufrieden und kann es nur weiterempfehlen!
    EN: I find that the curls are way different then curls you do with your flat iron. Here it looks more wavy, like soft beach waves. And because of that your hair looks much healthier and voluminous. You’ll probably won’t believe me – I also couldn’t at first, but I bought this curling iron at Rossmann for 9,95 Euro! And for that „cheap product“ it really is one of my best buys. I am so pleased with it and I can only recommend it to all of you!

     

    X Andrea