• un peu paris – Roseanna Blazer, Céline Sunnies, Mother Denim Jeans

    storm wears roseanna blazer with céline paris sunnies found at april first store berlin

    all via April First Store: Roseanna Blazer (similar here) – Mother Denim Jeans – Lost Property of London Bag (similar here) – Céline Sunnies (similar here) – Gucci Princetown Slipper (similar here)

    un peu Paris.

    Da ich leider nicht in Paris zur Paris Fashion Week bin, dachte ich bring Paris mal nach Berlin. Die Parisienne Frau kleidet sich einfach so effortless chic – Basics in Kombination mit Statement Pieces. Der Roseanna Blazer passt daher so perfekt nach Paris, da er einfach zu einfachen und lässigen Outfits perfekt passt.

    EN: Unfortuneately I couldn’t make it to the Paris Fashion Week this month, but I thought I would bring Paris to Berlin. The Parisenne Woman always dresses so effortless and chic with mostly basics and some statement Pieces. That is why the Roseanna Blazer is the perfekt fit for Paris because you can combine it to your simple Looks. 

    Read More

  • How to Blazer | Alexander Wang Heels, Céline Sunnies & H&M Trend

    storm wears hm trend blazer with céline sunnies and zara leather belt theadorabletwo

    H&M Blazer – Vintage Jeans (similar here) – H&M Socks (similar here) – Alexander Wang Heels* – Céline Sunnies (similar here) – Radley London Bag* (similar here)

    Socks and Blazers.

    Ich wollte unbedingt meine neuen Alexander Wang Heels ausführen und da der Trend sowieso gerade zu „zeig deine teuren Tennissocken“ tendiert,   dachte ich folge dem Trend mal und zeige euch, wie man sie auch mit normalen Tennissocken nachstylen kann.

    Read More

  • Wie kombiniere ich weiße Jeans – Teil 2

    Theadorabletwo_Blazer_Zara_weiß_wie_kombinieren

    Zara Blazer (similar here) – Selfnation Jeans (similar here) – H&M Spitzenbh (similar here) – Mango Mules (similar here)

    Endlich wieder mal ein Look von mir. In meiner Serie „wie kombiniere ich weiße Jeans“ zeige ich heute meinen zweiten Look, der zeigt wie ich eine helle Jeans kombinieren würde. Dieses Mal die etwas schickere Variante, aber seht selbst.

    Read More

  • Risky Business – Levis Vintage Jeans

    theadorabletwo_Esprit_blazer_figurbetont_braun_kariert_büro

    Esprit Blazer (similar here) – Modström Top (similar here) – Levis Vintage Jeans (similar here) – Céline Trio Bag (similar here) – Nike Air Force (similar here)

    Die gute Balance zwischen sportlich und schick zu finden ist nicht immer leicht. Mit einer guten Mischung kann man aber ganz einfach ein lässiges aber auch vernünftiges Business Outfit zaubern. Es müssen nicht immer die Heels sein, die einem das Outfit aufwerten. Wenn ihr eher dazu neigt Sneaker zu tragen könnt ihr mit ganz einfachen Schritten trotzdem seriös für den Job wirken. Mehr dazu im heutigen Post.

    Read More

  • Keep it classy.

     

    Missguided* Blazer – Zara Blouse – Missguided* Shorts – Zara Heels

    Hallo ihr lieben,
    das Wetter wird von Tag zu Tag viel wärmer, es ist so krass. Sommer Sachen also direkt rauspacken, shorts, Kleider und Röcke wuhu:-) wurde auch mal wieder Zeit!
    Heute geht es nach Berlin zu einem  Bloggerevent. Ich freu mich sehr und bin gespannt wie es wird! Wir haben den Tag danach auch noch etwas Zeit, das heißt wir können schön in die Innenstadt und ein paar Läden wie Bershka und Forever 21 besuchen, ein zweites wuhu 🙂 Wir werden viele Bilder machen und euch auch bei Instagram auf dem Laufenden halten.
    Noch einen schönen sonnigen Tag wünsche ich euch allen!
    Hello lovelies,
    the weather is getting hotter and hotter each day, I can’t believe it. So get your summer things back out – shorts, dresses, skirts, wohoo:-) It was time for that!
    Today we’re going to Berlin to a Bloggerevent. I am really excited how it is going to be! Also a day after that we have a bit of time to spend in Berlin so we’ll be able to visit some shops like Bershka and Forever 21,  second wohoo:-) We’ll take a lot of pictures and we’ll keep you tuned on instagram.
    Have a wonderful sunny day!

    xx Andrea

  • Leooo grrrrrrrrrr

     

    Zara Pants ( similar here ) – H&M Shirt ( similar here ) – SheInside Blazer ( similar here ) – JustFab Heels ( similar here ) – Hallhuber Bag – IAM Hat ( similar here ) – Guess Watch – Hallhuber Bracelet

    Das ich Leo mal nicht mochte, kann ich heute kaum glauben. Ich fands schon irgendwie immer ganz cool, aber hatte mich nie getraut Leo anzuziehen. Bei Leo muss man auch echt aufpassen, wie man es kombiniert, denn es kann schnell nach zu viel aussehen. Mein erstes Leo Teil war ein Kulturtasche haha. Und dann bin ich immer mehr auf den Geschmack gekommen und letztendlich habe ich eine kleine Liebe für Leo entwickelt. So fühlt sich mein Schrank langsam mit kleinen Schätzchen im Leolook.
    Im heutigen Look habe ich die Hose mit schwarzen Tönen kombiniert, damit die Hose auch schön im Vordergrund bleibt. Lässige T-Shirts werden nun ein Must Have in meinem Schrank sein. Sie sind nicht nur gemütlich sondern können auch richtig stylisch aussehen. Ich freue mich schon, dass Outfit öfters zu tragen. Und wenn ich es mal als Shopping Outfit tragen will, einfach die High Heels gegen bequeme Ballerinas austauschen et Voila – let the shopping begin.I can’t believe that I didn’t like Leo before. I always thought it was cool but never really had the courage to wear it. Because you really have to be cautious how to combine leo. If you over do it, it can look very cheap. My first leo thing was a cosmetic Bag haha. And after that I slowly started liking leo and now I completely fell in love. So my closet is slowly being filled with leo things.
    I combined todays look in black tones so the pants is the focus point. Comfortable shirts have become a must have in my closet. Not only are they comfortable but they can also look very stylish. I guess I will be wearing this Outfit quite a lot. And when I want to wear it to go shopping I will just swap the heels for Ballerinas and voila – let the shopping begin.

  • Frühlingsgeflüster.

     

    Right Side: Blouse JeansBlazerBracelet
    Vogelgezwitscher, Sonnenstrahlen und blauer Himmel, das sieht ja stark nach Frühling aus. Und wie lange haben wir auf diesen Frühling gewartet. Endlich wird alles ein bisschen farbenfroher und auch irgendwie lebendig, was im tiefsten Winter einfach nur leblos aussah. So sieht man doch endlich in der Stadt fröhliche Menschen, die sich nach Sonne gesehnt haben. Und mit den ersten Sonnenstrahlen und der Wärme kommen auch die tollen Outfits und Frühlingsfarben wieder aus den Schränken.
    Auch FASHION ID bietet schöne Frühlingsklamotten. Drei Outfits zeige ich euch aus dem letzten Frühling und zeige euch jetzt, dass ihr dort auch ähnliche Teile ergattern könnt.
    Meine Lieblingskombination ist das erste Bild. Die hellen Töne kombiniert mit einer dunkelblauen Jeans und einer knalligen Statementkette ergeben ein schlichtes Frühlingsoutfit.

     

    Right Side: BlouseJeansBlazer
    Aber auch Streifen finde ich immer noch total super und könnte in diesem Frühling wieder zu der gestreiften Bluse greifen. Mit einem bunten Blazer wird das Outfit dann auch zum Hingucker. Beim Schmuck spare ich immer, weil ich es nicht schön finde, wenn man die ganzen Arme mit Armbänder voll hat. Und so halte ich meine Outfits auch immer sehr schlicht.

     

    Right Side: Blazer BlazerMichael Kors BagJeansBlouse
    Ich stehe auch total auf Pasteltöne. Und diesen Frühling dürfen diese sicherlich auch nicht fehlen. Ich will mir auf jeden Fall noch einen schönen Pastel Mantel kaufen (auch wenn wir langsam unsere Mäntel in die Schränke packen sollten). Bei diesem Outfit habe ich alles in den gleichen Tönen gehalten. Jedoch habe ich beim Nagellack die knallige Farbe reingebracht. Das peppt auch nochmal das Outfit auf.
    Ich hoffe euch gefällt die kleine Frühlingsauswahl! Außerdem hoffe ich, dass ihr die Sonne voll und ganz genießen könnt und ihr euch auch auf ein tolles „Frühlingsshoppen“ freut!
    Liebst Storm
  • Acceptable in the 80s.

    H&M Blazer, Rings – Missguided Body – Zara Jeans, Heels – Primark Necklace, Belt – Guess Watch
    So viel zu tun und  so wenig Zeit. So geht es mir gerade. Ich weiß ehrlich gesagt immer noch nicht wo ich anfangen soll und ob ich schon anfangen sollte meine Kisten zu packen. Ich genieße gerade die Zeit mit meinem Freund und möchte da nicht die organisatorischen Sachen machen. Aber viel Zeit bleibt mir nicht und meine Freunde wollen ja auch noch etwas von mir haben, bevor ich unser kleines Dörfchen verlasse. Ach herrje, ich freu mich so total auf München, aber meine Geliebten würde ich am liebsten mitnehmen. Gestern hab ich mir aber Zeit für unser Blog genommen. Das Outfit hatte ich schon länger im Kopf und da uns der Oktober noch mit warmen 20 grad bescherte, musste ich das ausnutzen und dieses Outfit zeigen. Ich mag Bodys im Moment total gerne und habe diesen hier bei Missguided entdeckt. Kombiniert mit einer lässigen Boyfriend und Asymmetric Heels gibt es dem schlichten Body das gewisse Etwas. Wie steht ihr zu Bodys? Auch so begeistert wie ich oder wisst ihr nichts damit anzufangen?
    So Little  time so much to do ( I wish I could spend my time with you -lala great song haha ). I actually dont know where to start and if I should be already packing my stuff together. At the moment I am enjoying the time with my boyfriend and I dont want to be spending it doing the organization things. But I dont have much time and my friends also want to spend time with me before I leave this small little village. Believe me, I am really excited about Munich but I would love to take all my loved ones too. Yesterday I took some time for our Blog. I had this Outfit in my head for a long time and because the weather was great & warm Outside I decided to show you it. I like Bodys at the moment and I found this one by Missguided. Combined with a Boyfriend Jeans & Asymmetric Heels gives the Black body something special. What do you think of Bodys? Are you into them or dont actually know how you would wear them?
    Love Storm
  • Hello there, s.Oliver.

     

    s.Oliver Blazer, Bluse, Jeans – H&M Boots, Ringe – IAM Hut
    Tadaaa – und hier nun endlich das versprochene Outfit mit s.Oliver. Ich wollte euch heute mal ein alltagstaugliches Outfit zeigen, welches man zum Beispiel zum Shoppen, zur Schule und auch zur Uni tragen kann. Man kann auch, ohne das es nach zu viel aussieht, schick sein und den Alltag bewältigen. Der Blazer  von s.Oliver „pimpt“ das Outfit auf – es ist das Highlight des Outfits. Und dazu ne normale Jeans & eine schlichte Bluse, dann ist es auch nicht too much. Ich stehe total auf hochgekrempelte Jeans und dazu Stiefel. Falls ihr die neuesten Trends und Inspirationen sucht, solltet ihr auf jeden Fall @soliverfashion auf Instagram folgen.
    Ich hoffe das Outfit gefällt euch <3.
    Taddaa – and finally the Outfit that I announced the other day. I wanted to show you an Outfit that is wearable for normal Situations like Shopping, School or Uni. You can also wear chic things on a daily basis. The Blazer from s.Oliver gives the Outfit the chicness and is defo the Highlight. Combined with a normal Jeans and a simple Blouse its just right and not too much. I love wearing cramped up jeans and with Boots. 
    Please go ahead and follow @soliverfashion on Instagram for amazing trends and Inspirations. 
    Hope you like this look <3. 
    Love Storm
  • When the sun does not come out.

    H&M Blazer, Hat – Zara Jeans – Primark Blouse – All Star Converse Chucks
    Pictures by Marius Knieling
     
    Endlich mal Bilder an einem coolen Ort. Leipzig gefällt mir immer mehr, ich würde echt gerne dort wohnen. Die haben echt tolle Orte zum Bilder machen. Hier wo ich wohne, ist es etwas schwierig. Jedenfalls hatte ich meine neuen Klamotten an – ohne groß nachzudenken „du könntest ja ein Outfitpost machen“ – bin ich einfach ohne Schmuck und mit super schwarzen Sternchen Socken losgegangen. Da mein Freund aber seine neue Kamera ausprobieren wollte, kamen echt coole Bilder bei raus. Ich wollte euch das Outfit gerne zeigen, weil es zeigt wie ich am liebsten rausgehe. Schlicht und einfach ohne zu viel Gedöns drum herum. Ich hoffe es gefällt euch. Ach und wenn ihr wollte könntet ihr auch gerne meinen aller liebsten Menschen unterstützen, hier ist der link zu seiner Facebook Page: Marius Knieling Photography.
    Finally some pictures at a cool location. I must say I am starting to love Leipzig even more, I would love to live there some time. They have really cool locations to take pictures. Not like here where I live. Its difficult to find a cool place. Anyways I had my new clothes on – without realizing „hey this could be a cool Outfitpost – I went out with out any jewelry and my super cool black purple star socks. Because my boyfriend was checking out his new camera, we had some really cool pictures. That is why I wanted to show you this Outfit, because its how I love to go out. Its simple and easy without any dangling things. I hope you like it. Oh and if you like you could support my favorite person of all, here is the link to his Facebook page: Marius Knieling Photography.
    Love Storm