• Skater Girl at Venice Beach Skatepark – Vans Oldskool, Chloé Faye

    storm wears minkpink blouse and vans oldskool with light jeans at venice beach skatepark in Los angeles theadorabletwo

    Minkpink Blouse via Edited*&other stories JeansVans SneakerChloé Faye Bag

    Hello, from Venice Beach Skatepark.

    Ich melde mich heute mit meinem ersten Look aus Venice Beach, direkt am Skatepark. Casual und Skater-Girl Vibes lautet mein Motto zum Outfit und ist nicht nur passend zur Location, sondern auch zum Feeling hier am Strand.

    Read More

  • Meet Drew.

    DSC_83565 DSC_8374 DSC_8379

    Chloé Drew Chain Mini

    Let me introduce you to my baby – Das ist Drew. Ich habe sehr lange für diese Tasche gespart und ich glaube, ich habe sie mir auch wirklich verdient. Lange stand eine Designer Tasche auf meine „30 Dinge die ich bis zum meinem 30 Lebensjahr gemacht haben muss“ Liste (die könnt ihr hier nachlesen) und nun kann ich sie abhaken. Das ist auch das erste was ich auf dieser Liste erreicht habe und es fühlt sich wirklich sehr gut an! Vor allem weil ich echt jeden Monat etwas Geld zur Seite gelegt habe und sie nun endlich in den Händen zu halten ist unbeschreiblich. Außerdem konnte ich noch durch die Glamour Shopping Week 20% sparen.

    Trotz der großen Freude über die Tasche, möchte ich euch allen sagen: „Eine Designertasche ist nicht alles im Leben“. Auch wenn ich mir jetzt eine gegönnt habe, finde ich trotzdem, dass man sich auf gar keinen Fall unter Druck setzen sollte. So ein Kauf muss wirklich sehr gut durchdacht sein, denn ihr wollt schließlich eine Tasche für eine längere Zeit haben. Der Kauf muss sich ja auch wirklich lohnen. Wenn ihr euch dazu entschieden habt, ieine schöne Designer Tasche zu besitzen, dann empfehle ich euch, immer wieder kleine Beträge zur Seite zu legen. Ich zum Beispiel habe viele Klamotten verkauft und dieses Geld habe ich gut versteckt. Aber bitte fühlt euch niemals von der Gesellschaft unter Druck gesetzt euch eine DesignerTasche kaufen zu MÜSSEN! Ihr könnt auch ohne Marke überzeugen und ich finde es noch schöner, wenn man ohne Marke auch überzeugen kann!! Das ist nämlich die Kunst!!

    X Storm

  • Louis Vuitton Noch Luxus?

    Bildschirmfoto-2015-04-13-um-22.58.21

    Quelle: pinterest.

    Ich stelle hier bewusst die Frage, ob Louis Vuitton noch Luxus ist oder einfach die neue „Longchamp“ Tasche ist? Am Anfang habe ich mir geschworen, dass meine erste Designer Tasche eine Louis Vuitton Speedy Bag sein wird. Ich habe mir schon vorgestellt, wie ich diese Tasche stolz aus dem Louis Store trage und tausend Bilder mit meiner ach so tollen Tasche mache. Aber jetzt sieht man diese Tasche wirklich bei jedem, sogar bei Kids ab 12 Jahren. Ich weiß noch mit 16 hatte ich andere Taschenziele, die ich mir unbedingt kaufen wollte. Und damals waren eben 100 Euro schon viel Geld für eine Tasche, immerhin sind das jetzt schon fast 10 Jahre her. Alle in meinem Alter können bestimmt bestätigen, dass die erste Wunschtasche ja wohl diese drei waren: George Gina & Lucy, Friis und Company und Longchamp. Klar die Taschen sind jetzt voll 2005, aber damals waren sie in der Schule ein Must Have. Preislich lagen die nie über 130 Euro. Mittlerweile sehe ich jedoch viele Mädels die mit 16 Jahren schon mit einer Louis in der Hand spazieren gehen. Jede zweite auf Instagram hat eine und jeder will irgendwo eine besitzen. Aber wenn ich mal zurück denke, mit 16 Jahren hatte ich andere Ziele, als eine Tasche für 800 Euro zu besitzen. Damals hätte ich mir das wahrscheinlich einfach nicht leisten können und meine Eltern hätten mir sicherlich einen Vogel gezeigt, hätte ich ihnen verraten, dass ich mir eine Louis Vuitton Tasche zum Geburtstag wünsche. Wo bekommen die Kids von heute ihr Geld her? Stehen sie so sehr unter Gesellschaftlichen Druck sich eine solche Investition mit 16 zu machen? Und müssen wir uns um die Eltern sorgen, die ihren Kindern jedem Wunsch erfüllen. Wo soll das denn noch hinführen? Das Eltern sich langsam für ihre Kinder, aus der Instagram Generation, verschulden?  Ich sehe die Louis Taschen genauso wie die Michael Kors Taschen, sie haben für mich einfach an Wert verloren.

    Ich spreche hier über die Louis mit dem großen LV, die einfach nur PROLL bzw. ICHBINEINEMARKE schreien. Ich finde auch übrigens nicht, dass eine Markentasche, insbesondere eine Louis Vuitton Tasche ein Outfit unbedingt aufwerten. Zum einen passt diese braune Tasche, ob Speedy, Neverfull oder Sac Noé nicht zu jeder Outfit Kombination (wie zum Beispiel Bild 1, finde ich eher unpassend) und zum anderen macht eine Louis Vuitton Tasche dich noch lange nicht zu einer FASHION Bloggerin.

    Was sagt ihr zu den Taschen? Stimmt ihr mir zu oder findet ihr meine Meinung maßlos übertrieben?

    X Storm

    (*in Zusammenarbeit mit mir und meinem Gewissen)

  • Camel In January.

    DSC_5990 DSC_5994 DSC_6004 DSC_6011 DSC_6017 DSC_6018 DSC_6030 DSC_6043 DSC_6059

    Pics by Marius Knieling

    Zara Sweater (similar here & here) – Tobi* Dress (similar here & here ) – Missguided Coat* (similar here & here)  – Top Shop Bag (similar here & here) – Deichmann Overknees* (similar here & here) – Brille24 Sunnies (similar here & here)

    Eigentlich hatte ich mir vorgenommen mehr Text zu schreiben und zum Bloggen muss man sich auch mehr Zeit nehmen. Aber ich habe gerade ein Praktikum angefangen und mir bleibt echt nur am Wochenende Zeit für meine Texte bzw. auch für die Bilder. Im Winter ist es echt nicht so leicht als „Fashionblogger“, da man ja trotzdem mit hellen Bildern überzeugen möchte. Außerdem ist das Wetter hier im Norden auch so unberechenbar. Aaaber ich werde mich bei den nächsten Posts bemühen… Habe auch schon einige Punkte im Kopf, aber irgendwie immer wenn ich die Idee habe, lese ich das schon auf einem anderen Blog, ich bin da echt zuuu langsam. Adios und euch einen schönen Mittwoch x

    EN: I actually had planned writing more deeply and intelligent notes for you all. But I guess no one really reads it and probably they won’t be as intelligent as I clame. I will do my best for the next time! I just started a new job, so I don’t really have time at the moment. And in the winter its hard being a „fashion“ blogger, because you still want to have these awesome light sunny pictures. But then there is this thing called weather that hates you :D. Anyways Tschüsss and have a great Wednesday x

    (*in liebevoller Zusammenarbeit)

  • Overknees.

    DSC_7605 DSC_7620 DSC_7625 DSC_7626 DSC_7637 DSC_7647 DSC_7650 DSC_7664

    Zara Pullover ( similar hereherehere & here ) – Zara Skirt ( similar herehere & here ) – Deichmann Overknees –  Floralpunk Bag *

    Die Overknee Jahreszeit ist da! Endlich können wir sie in allen Variationen tragen. Heute zeige ich euch meinen Oversized Overknee Look. Röcke und Overknees gehören einfach zusammen. So kann man auch im Herbst etwas Haut zeigen. Es gibt sicherlich viele, die sich mit Overknees nicht anfreunden können. Das kann ich auch verstehen, in den kälteren Jahreszeiten mag man sich ja auch eher gemütlich kleiden. Aber gerade das will ich dieses Jahr vermeiden und werde erst wenn Schnee liegt meine Uggs rausholen. Sonst neige ich immer bei den niedrigen Temperaturen zu Leggings und Moonboots – schrecklich monoton, wenn plötzlich alle so rumlaufen. Deswegen setze ich diesen Herbst/Winter auf „ungemütlichkeit“. Erinnert mich bloß daran :D!

    EN: Its Overknee time! Finally we can wear them in all varieties. Today I am showing you my Oversized Overknee look. Skirts and Overknees are a must wear, in my opinion. So you can also show some skin this autumn. There maybe many people that dont really like Overnees. Which I can understand, because we mainly tend to dress comfortable when it gets cold Outside. And I really do not want to get too comfortable I will only get my Uggs out, when the first snow is on the ground. I literally only use to wear leggings and Moonboots when it was so cold outside – how boring, when suddenly the whole town is dressed the same. That is why I am going to dress rather „different“ this Autumn/Winter. Just remind me :D!

    X Storm

    (*in liebevoller Zusammenarbeit)

  • Polka Dot Top with Mint Jeans.







    Zara Leather Jacket/Heels/Jeans, Primark Blouse/Ring, H&M Ring, Gina Tricot Bag/EarringIts finally weekend and I would love to rest, but I can’t 🙁 I still have to write an Essay about friendship over eight pages and its due till next week.. So that is my weekend gone. Today I am showing you my new leather Jacket (which i wear everyday, because I finally found the perfect one). I combined this Outfit with the Polka Dot Top and the Mint Jeans. Also to put some more color I combined it with my new Bag from Gina Tricot.
    What do you think of this Outfit?

    Hope you all have a great weekend
    Besos Storm

  • Sunshines and red wines.

    Vintage Blazer, Unknwon Jeans, Gina Tricot Top, VJ-Style.com Bag, Zara Heels, D&G Earrings
    Wow isn’t the weather just amazing? Well here in Germany it is. I came home from work and it felt so good. I had fun reading some comments. I am not doing this for „Fame“ or any kind of „Success“. I love to dress up and think its such a great Idea to share my Inspiration with you.
    I need to go cut my hair 🙁 But I am always so scared that they are going to screw my hair up, haha.
    What about you? Problems with Hairdressers too?
    Storm
  • Baby Pink & Navy Blue.







     Zara Jacket, H&M Dress, VJ-Style.com Bag, Guess Watch, H&M Ring, Primark Ring&Boots
    Hey Readers,
    its time for a new Outfit. I bought this navy blue jacket from Zara a few days ago. It was on
    sale and I just had to buy it. The Bag is new. I found it on vj-style.com, they have
    really nice things. I really love this Bag, what do you think?
    Storm