• Over The Rainbow – MIH Jeans, Roseanna, Lost Property of London

    storm wears mih jeans blouse with mih rainbow jeans and roseanna coat berlin street style

    all from April First Store Berlin: M.i.h Jeans Blouse (similar here) – M.i.h Jeans – Roseanna Coat (similar here) – Lost Property of London Bag (similar here) – Zara Mules (similar here)

    Over the Rainbow.

    In meinem gestrigen Post habe ich euch von der MiH jeans erzählt, in die ich mich verliebt habe. Sie hat einen ähnlichen Schnitt, wie meine geliebte Vintage Jeans, sitzt aber etwas enger und hat das tolle Regenbogen Detail an der Hosentasche. Ich habe mich letztes Jahr zu sehr auf meine Farbkonzepte versteift, blau, schwarz und grau, das möchte ich dieses Jahr etwas auflockern. Nun zeige ich in diesem Look etwas Farbe, auch wenn es erstmals nur im Innenleben dieses tollen Trenchcoats ist, ist es doch schonmal ein Anfang, oder?

    EN: I told you about my latest obsession in yesterdays Postthese cool MiH Jeans. They have a similar cut to my vintage Jeans but the are fitted a bit more and have this lovely rainbow detail. Last year I kind of got lost and stuck in my color schemes, blue, black and grey, and I clearly want to loosen up on that. So in this Look I added some color, even if its just the lining of the coat, its a good start, right?

    Read More

  • Back to Trench – Céline Sunnies, Edited the Label Trenchcoat, H&M Trend

    storm wears edited the label trench coat with hm trend sweater and céline sunnies theadorabletwo

    Edited the Label Trenchcoat*H&M SweaterH&M Pants – Céline Pumps (similar here) – Céline Sunnies (similar here) – Chloé Drew Bag

    The Trenchcoat.

    Jedes Jahr im Frühling feiert dieses Piece sein Revival: Der Trenchcoat. Der einst klassische Trench wird neugeboren und aus einem Klassiker wird ein Trendpiece mit besonderen Details. Wie dieser Trenchcoat von Edited the Label. Ich fieber schon den Frühling entgegen und nutze jede Möglichkeit meine Frühlingsgarderobe Wintertauglich zu machen

    EN: Every year in spring this piece of clothing celebrates its comeback: The Trenchcaot. What use to be one of the most classic it-piece is now reborn into a real Trendpiece with special details. Like this Trenchcoat from Edited the Label. I am so looking forward to spring, that I am trying to use every chance I get to wear light things by these cold temperatures. 

    Read More
  • Mind Blown – Blauer Vintage Trenchcoat

    Verspiegelte Sonnenbrille für den SommerBlauer Trenchcoat kombiniert mit weißem KleidMissguided Klied in weiß mit verspiegelter Sonnenbrillewie kombiniere ich Nike air Force 1?weißes Kleid kombiniert mit Nike Air Force one in weißVintage Trenchcoat in Blau oversize
    Missguided Dress *gesponsert* (similar here & here) – Vintage Trenchcoat (similar here & here) – Nike Air Force One (similar here & here) – New Look Sunnies *gesponsert* (similar here & here)

    Ein Trenchcoat muss man nicht notwendigerweise anziehen. Heute zeige ich euch mal einen Look, wie ich meine Vintage Trenchcoat noch kombinieren würde. Ein Pullover oder eine kurze Jacke um die Hüfte binden ist ja etwas was man macht, wenn man meistens keine Lust hat die Jacke zu  tragen. Dann gab es den Trend ein Hemd um die Hüfte zu binden, am besten natürlich ein kariertes, um das Outfit aufzuwerten. Ich finde das geht auch mit langen Trenchcoats und habe dies auch prompt ausprobiert. Die Kombination gefällt mir richtig gut und ich finde es verleiht dem eher schlichten Outfit etwas ganz besonderes. Wenn man meinen Look von hinten betrachtet, dann sieht es so aus, als würde ich einen Maxi Rock tragen, um dann vorne festzustellen, dass es ein lange Trenchcoat ist – raffiniert, oder? Das weiße Kleid von Missguided hing bei mir ziemlich lange im Schrank und ich wusste auch wirklich nie wie ich diesen Look am besten tragen würde, ohne das es langweilig wird. Also habe ich zu Hause etwas ausprobiert und diese Kombi hat mir am Besten gefallen. Hier mein Tipp an euch, traut euch ruhig, probiert Kombinationen aus, die ihr euch sonst nicht getraut habt. Wenn ihr es toll findet und ihr euch wohl in dem Look fühlt, dann nichts wie raus mit dem Outfit! Und in dem Buch „How to be a Parisian“ erzählen sie von einem „Signature Item“. Also ein Teil, welches dein Lieblingsteil ist und jedes Outfit von dir in null Komma nichts in etwas tolles aufwertet. Das ist zur Zeit einfach mein Vintage Outfit – und warum nicht mal an der Hüfte tragen?

    Was sagt ihr zum Look?
    Ich wollte mich auch noch bei allen von euch über die lieben Worte bedanken! Ich hätte nicht gedacht, dass mein Text so gut ankommt und ich hätte nicht erwartet, dass so viele davon ein Lied singen können! Ich freue mich aber, dass es Blogger gibt die zusammenhalten und auf die Verlass ist! Und ich freue mich noch andere Bloggerinnen kennenzulernen, die auch Interesse haben neue Menschen kennenzulernen!

  • Der Flohmarkt & Second Hand Trick

    Trenchcoat Blau Vintage

    Trenchcoat Vintage – Zara Shirt – Zara Jeans – Zara Boots – Zara Bag – Prada Sunnies via Misterspex*

    Die Sonne lacht, das Wetter ist schön, aber es ist Sonntag und es hat kaum etwas auf, außer die Lieblingseisdiele. Wir Frauen brauchen ja immer einen Grund zum Shoppen und da bietet sich doch im Sommer, auf einem Sonntag, auf jeden Fall ein Flohmarkt besuch an. Und zu diesem Thema möchte ich euch einige Tricks verraten, wie ihr super stylische Klamotten und Accesoires ergattern könnt. Ich würde es jetzt erstmal den Second Hand Trick nennen.

    Erstens will ich euch sagen, dass es wirklich ziemlich einfach ist Trendy auszusehen, ohne viel Geld auszugeben oder gar bei Modekonzernen wie Primark einzukaufen. Das einzige was man auf jeden Fall brauch ist viel Geduld. Denn auf Flohmärkten aber auch in Second Hand Shops verstecken sich manchmal kostbare Schätze. Ich meine aber jetzt auch keine Flohmärkte, wo man alte Zara und H&M Klamotten kaufen kann, sondern wirklich coole Trödelmärkte und tolle Second Hand Stores, die so auf dem ersten Blick gar nicht nach tollen Trends schreien. Wie wir wissen wiederholen sich einfach sehr viel Trends im laufe der Jahre. Was super ist, denn einige IT-Pieces brauch man dann nicht kaufen, sondern findet sie ganz einfach bei Mami und Papi im Schrank oder eben auch auf dem Flohmarkt. Bevor ihr euch aber entscheidet einen solchen Trip zu machen, solltet ihr auf jeden Fall klare Ziele setzen, was ihr denn wirklich benötigt. Ein Plan zu haben ist eben immer gut, denn man hat einfach klare Ziele im Kopf. So könnt ihr euch auf dem Flohmarkt besser orientieren und somit auch eventuelle Fehlkäufe vermeiden. Ich finde auch, dass es nicht immer in seiner Größe erhältlich sein muss, denn denkt dran, der Oversized Look ist immer angesagt!

    Mein Freund und ich gehen gerne auf Second Hand Jagd. Der Trenchcoat den ich im Bild anhabe ist übrigens auch Vintage und den habe ich in einem Second Hand Laden bei uns im Dorf entdeckt. Keiner würde vermuten, dass er erstens Second Hand ist und zweitens in der Größe 44. Es ist auch noch wichtig nicht alle Preise einfach hinzunehmen, meistens setzten die Verkäufer ziemlich hoch an und haben einen Grenzwert Preis schon festgelegt, versucht diesen irgendwie zu erreichen. Aber verhandelt auch nicht unverschämt. Wenn ein Teil nur 1 Euro kostet kann man sich doch wirklich freuen nur ein Euro zu bezahlen, oder? Ja, ich habe auch Erfahrungen gemacht, das 50 Cent durchaus zu teuer war für eine Flohmarkt Besucherin. Sie schmiss mir mein Oberteil hinterher – ok Danke für die Freundlichkeit.

    Und der beste Trick am Flohmarkt ist, jetzt werden sicherlich einige Kleiderkreisel Mädchen total aufschreien und mich verfluchen, aber einige Flohmarkt Schätze lassen sich auch eben super verkaufen. Das hat für mich nichts mit Moral zu tun, sondern einfach gekonnt Schätze zu finden und dies für mehr zu verkaufen. Ich würde dennoch nicht den Ursprungswert des Gegenstandes erwähnen. Aber jetzt mal Hand aufs Herz, wenn ihr eine Louis Vuitton Tasche auf dem Flohmarkt, eine original wohlbemerkt, für 40€ finden würdet, würdet ihr da nicht in Erwägung ziehen diese für das 5-Fache zu verkaufen?